"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein."

Voltaire

FASTEN UND WANDERN IM OBERBAYERISCHEN VORALPENLAND

Sie genießen Ihren Fastenwanderurlaub im herrlichen und idyllischen Voralpenland, einer der schönsten Landschaften Deutschlands.

Ihr Hotel befindet sich inmitten der Natur am Rande des kleinen, typisch oberbayrischen Ortes Ohlstadt. Umgeben von Wiesen, Almen, dem Naturschutzgebiet Murnauer Moos, welches das größte zusammenhängende Moorgebiet Mitteleuropas ist, sowie größeren und kleineren Seen. Die Berge sind zum Greifen nah. Daneben gibt es bei Bedarf ein attraktives Kulturangebot. Ohlstadt liegt zwischen Murnau und Garmisch-Partenkirchen und ist in gut einer Stunde von München mit der Bahn erreichbar.

In dieser reizvollen Umgebung erwarten Sie viele unterschiedliche und abwechslungsreiche Wandertouren zwischen ca. 10 und 13 km. Auf etlichen Wanderungen genießen Sie beeindruckende Blicke auf die Zugspitze und die bayerischen Alpen.

Die Bewegung an der frischen Luft beim Wandern unterstützt Ihren Fastenprozess und fördert Ihr Wohlbefinden. Alle weiteren Angebote bei freude-durch-fasten, wie die vielen motivierenden und anregenden Informationen und Impulse, Entspannungseinheiten oder Wellnessangebote, dienen dem gleichen Zweck. Es ist Ihr Urlaub, in dem Sie sich wohl und aufgehoben fühlen dürfen. Damit dies bestens gelingt, steht mir zusätzlich auch ein motiviertes Team zur Seite.

Ihre Unterkunft

IHR HOTEL “ALPENBLICK” IN OHLSTADT

Das ausgewählte Hotel Alpenblick  ist ein gemütliches und im modernen alpenländlichen Stil eingerichtetes Haus mit viel Charme und Wohlfühlatmosphäre sowie viel Liebe zum Detail. Das Personal wird alles dazu tun, dass Sie sich wohlfühlen.

Das Hotel eignet sich ideal als Unterkunft für die Bedürfnisse einer Fastengruppe: Mit seinem 25 ha großen Park mit kleinem Teich, eigener Kapelle und seinen Rückzugsmöglichkeiten ist es der ideale Ausgangspunkt für alle Naturliebhaber und Wanderungen in der Natur. Direkt vom Hotel aus laden Sie Spazierwege ein, sodass Sie auch alleine und in Stille die unmittelbare Natur erkunden und genießen können. Auch erreichen Sie in wenigen Minuten – an einem kleinen Bach entlang – das Ohlstädter Solarfreibad.

Die Zimmer sind ansprechend und verfügen über Balkon/Terrasse, ein modernes Bad und viele kleine Extras. Das Hotel hat bereits Erfahrungen mit Fastengruppen und heißt uns gerne willkommen. Eine weitere gute Voraussetzung, damit Sie sich in Ihrer Fastenwoche wohlfühlen und aufgehoben. Der Wellnessbereich ist hell und freundlich gestaltet, u.a. mit einem Sanarium, einer großen Wärmebank sowie einem Ruhebereich.

Das Hotel liegt zwischen Murnau und Garmisch Partenkirchen ca. 60 km südlich von München. Es besteht ein Abholservice von/zum Bahnhof in Ohlstadt. Auf der Homepage des Hotels erhalten Sie alle ausführlichen Informationen.

Webseite Hotel Alpenblick

DAS TEAM

Während Ihrer Fastenwoche werden Sie von meinem wunderbaren Team unterstützt. So kommen Sie noch mehr in den Genuss eines vielfältigen und abwechslungsreichen Begleitprogrammes. Freuen Sie sich auf die bereichernden Angebote!

Claudia und Barbara bieten im Wellnessbereich des Hotels entspannende Massagen an, ganz auf die Bedürfnisse von Fastenden abgestimmt.

Der Ohlstädter „Naturbursche“ Ritschi bringt Ihnen gerne mit seinem breiten Wissen über die einheimische Flora und Natur seine Heimat auf sympathische und anschauliche Art nah. Auch führt er uns zu Energieplätzen in der unmittelbaren Umgebung des Hotels.

Mit Hannelore konnte ich eine sehr erfahrene Yogalehrerin für Ihre Fastenwoche gewinnen. Sie wird die Gruppe zu wohltuenden Bewegungs- und Atemübungen anleiten. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem ermöglichen ein bewusstes Ankommen im eigenen Körper. Und helfen, das seelische Gleichgewicht zu finden.

Nicoline nimmt uns mit ihren Klangschalen auf eine meditative Klangreise mit und verwöhnt Sie gerne mit einer individuellen Einzelklangmassage.

Bei Bedarf werden wir noch von weiteren engagierten Helfern aus der umliegenden Umgebung unterstützt, wie von einer Erlebnispädagogin oder einem Kultur- und Wanderführer.

Lassen Sie sich überraschen!

Ablauf und Leistungen

ANREISETAG:

  • "Zeit zum Ankommen“, ab 17 Uhr: Einstimmen auf die Fastenwoche mit einem gemeinsamen Entlastungabendessen, gegenseitiges Kennenlernen, Einführung in die Fastenwoche mit den ersten wichtigen Infos

AN DEN WEITEREN TAGEN TÄGLICH:

  • Circa 8 Uhr: Frühgymnastik im Garten
  • Entspannungsangebote wie Yoga, Achtsamkeitsschulung, meditative Klangreisen (mit Klangschalen & Gong) sowie Meditation
  • Jederzeit: wertvolle Informationen, die zum Gelingen der Fastenwoche und zu Ihrem persönlichen Wohlbefinden beitragen
  • Am Morgen bei Tee: kurze Gesprächsrunden zur Befindlichkeit; Besprechung: Ablauf des Tages und der Wanderung; Weisheit des Tages
  • Täglich geführte und abwechslungsreiche Wanderungen, ca. 4 Stunden. Die Wandertouren werden an die Bedürfnisse der Teilnehmer sowie an die Wetterbegebenheiten angepasst
  • Nach der Wanderung: Tee, frische Orangenschnitze und Saft
  • Am Nachmittag: ausreichend Zeit für sich, einen Leberwickel, für Entspannung, Anwendungen oder einen erholsamen Nachmittagsschlaf
  • Individueller Saunabesuch, auch am Abend bis 23 Uhr möglich
  • Ca. 19:15 Uhr: Gemüsebrühe, Tee
  • Am Abend: lockeres Rahmenprogramm, fakultativ

ABREISETAG:

  • Feierliches Fastenende am Morgen
  • Seminarende: 11 Uhr

INKLUSIVLEISTUNGEN
In dem Preis enthalten sind:

  • 6 Übernachtungen in einem EZ oder DZ im Hotel „Alpenblick“, mit Balkon oder Terrasse
  • Kompetente und persönliche Fastenbetreuung
  • Individuelle kleinere Gruppen (ab 6 bis circa 12 Personen)
  • Täglich geführte und abwechslungsreiche Wanderungen, circa 4 Stunden
  • Zwei schöne, helle Seminarräume
  • Täglich angeleitete Entspannungseinheiten
  • Eine ansprechende Infomappe mit dem Wichtigsten zum Thema
  • Anregungen und alltagstaugliche Tipps für eine bewusstere Lebensführung, Ernährung und Bewegung nach dem Fasten
  • Tägliche Fastengespräche und Fastenverpflegung mit frisch zubereiteter Gemüsebrühe, einer großen Auswahl an Kräutertees, mit frischem Bergquellwasser sowie etwas Gemüse- und Obstsaft in Reformhausqualität, 1 Entlastungsabendessen am Anreisetag
  • Nutzung des gesamten Wellnessbereiches „Die Welle“ sowie des Fitnessraumes im Hotel; Wohlfühlbademantel
  • Unterhaltsames und lockeres Rahmenprogramm: z.B. Impulse zu verschiedenen Themen für ein Leben in Balance
  • Kostenloser Abholservice vom Bahnhof zum Hotel und zurück

EXKLUSIVLEISTUNGEN

In dem Preis nicht enthalten sind Ihre gebuchten Wellnessanwendungen wie Massagen oder Einzelklangmassagen vor Ort, Bus- oder Taxifahrten, Bahntickets, Getränke außerhalb des Hotels, Eintrittspreise, Kurtaxe,Kutschenfahrt sowie Bergbahnen.